• Marion

      Fitnesstrainerin - Personaltrainerin -
      YOGA-Lehrerein und zertifizierte Lehrerin der Hormonyogareihe

      Marion

      Fitnesstrainerin - Personaltrainerin -
      YOGA-Lehrerein und zertifizierte Lehrerin der Hormonyogareihe

    • HATHA - YOGA

      Beim Hatha-Yoga stehen körperliche Übungen nach alter indischer Tradition im Vordergrund. Beruhend auf Wissen über anatomische Zusammenhänge, im rhythmischen Wechsel von Spannung und Entspannung, Dehnung und Pressung -und positiver Bewusstseinslenkung.
      Auch die Entspannung kommt nicht zu kurz, was in der heutigen Zeit, die von Hektik und Stress geprägt ist, besonders wichtig ist.

      Yoga gibt uns die Möglichkeit unser seelisches Gleichgewicht zu stärken und dadurch zu besserer Konzentration zu gelangen und mehr Gelassenheit und Vitalität in unserem Alltag zu erfahren.

      HATHA - YOGA

      Beim Hatha-Yoga stehen körperliche Übungen nach alter indischer Tradition im Vordergrund. Beruhend auf Wissen über anatomische Zusammenhänge, im rhythmischen Wechsel von Spannung und Entspannung, Dehnung und Pressung -und positiver Bewusstseinslenkung.
      Auch die Entspannung kommt nicht zu kurz, was in der heutigen Zeit, die von Hektik und Stress geprägt ist, besonders wichtig ist.

      Yoga gibt uns die Möglichkeit unser seelisches Gleichgewicht zu stärken und dadurch zu besserer Konzentration zu gelangen und mehr Gelassenheit und Vitalität in unserem Alltag zu erfahren.

    • Ich mag es, meinen Unterricht lebendig zu gestalten, d.h. offene Fragen während der Praxis zu klären, mich mit meinen Teilnehmern Schritt für Schritt gemeinsam weiter zu entwickeln. Dabei liegt mir das kennenlernen unserer individuellen körperlichen Grenzen, aber auch das Öffnen dieser Grenzen mit der entsprechenden Achtsamkeit am Herzen.

      " Wichtig ist nicht, ob man auf dem Kopf stehen kann, sondern welche Gedanken man im Kopf hat. Wichtig ist nicht, wie sehr man den Körper verdrehen kann, sondern dass man unverdrehte Lebenseinstellungen hat. Wichtig sind Gesundheit, innere Ausgeglichenheit, Liebesfähigkeit, Arbeitsfreude, Mitgefühl, Selbstsicherheit und Vertrauen in das Leben."

      Ich mag es, meinen Unterricht lebendig zu gestalten, d.h. offene Fragen während der Praxis zu klären, mich mit meinen Teilnehmern Schritt für Schritt gemeinsam weiter zu entwickeln. Dabei liegt mir das kennenlernen unserer individuellen körperlichen Grenzen, aber auch das Öffnen dieser Grenzen mit der entsprechenden Achtsamkeit am Herzen.

      " Wichtig ist nicht, ob man auf dem Kopf stehen kann, sondern welche Gedanken man im Kopf hat. Wichtig ist nicht, wie sehr man den Körper verdrehen kann, sondern dass man unverdrehte Lebenseinstellungen hat. Wichtig sind Gesundheit, innere Ausgeglichenheit, Liebesfähigkeit, Arbeitsfreude, Mitgefühl, Selbstsicherheit und Vertrauen in das Leben."

    • KURSE: dienstags, mittwochs und freitags (siehe Kursübersicht )

      Familienrabatt ab 2 Personen

      Sonderpreise Schüler/Studenten 

      KURSE: dienstags, mittwochs und freitags (siehe Kursübersicht )

      Familienrabatt ab 2 Personen

      Sonderpreise Schüler/Studenten 



    • 10-wöchiger HORMON YOGA Kurs nach Dinah Rodrigues
      für Frauen, die aus vorhandenen Quellen Lebensenergie schöpfen bzw. erneuern möchten...

      Frauen durchlaufen verschiedene hormonelle Zyklen. Die Veränderungen des Hormonspiegels beeinflussen unsere Stimmungen, unser Wohlbefinden und unsere gesundheitliche Konstitution.

      Wie wirkt HormonYoga?

      • Gezielte HormonYoga-Übungen bewirken:
      • eine Erhöhung des Hormonspiegels und somit die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichtes
      • positive Auswirkung auf den Stoffwechsel
      • Linderung bzw. Ausbleiben hormon bedingter Beschwerden
      • eine allgemeine Verbesserung der körperlichen Verfassung
      • Verlangsamung des Alterungsprozesses
      • Steigerung der Vitalität und Lebenslust

      Was beinhaltet HormonYoga?

      Hormon-Yoga ist eine natürliche Alternative zur chemischen Hormonbehandlung.
      Körpereigene Regulationsmechanismen des weiblichen Drüsen- und Hormonsystems werden stimuliert und unsere Lebensenergie dadurch nachhaltig belebt.
      Wir arbeiten mit dynamischen klassischen Yoga-Übungen, kombiniert mit intensiven Atemtechniken in Verbindung mit Energielenkungen.

      10-wöchiger HORMON YOGA Kurs nach Dinah Rodrigues
      für Frauen, die aus vorhandenen Quellen Lebensenergie schöpfen bzw. erneuern möchten...

      Frauen durchlaufen verschiedene hormonelle Zyklen. Die Veränderungen des Hormonspiegels beeinflussen unsere Stimmungen, unser Wohlbefinden und unsere gesundheitliche Konstitution.

      Wie wirkt HormonYoga?

      • Gezielte HormonYoga-Übungen bewirken:
      • eine Erhöhung des Hormonspiegels und somit die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichtes
      • positive Auswirkung auf den Stoffwechsel
      • Linderung bzw. Ausbleiben hormon bedingter Beschwerden
      • eine allgemeine Verbesserung der körperlichen Verfassung
      • Verlangsamung des Alterungsprozesses
      • Steigerung der Vitalität und Lebenslust

      Was beinhaltet HormonYoga?

      Hormon-Yoga ist eine natürliche Alternative zur chemischen Hormonbehandlung.
      Körpereigene Regulationsmechanismen des weiblichen Drüsen- und Hormonsystems werden stimuliert und unsere Lebensenergie dadurch nachhaltig belebt.
      Wir arbeiten mit dynamischen klassischen Yoga-Übungen, kombiniert mit intensiven Atemtechniken in Verbindung mit Energielenkungen.



    • Nähere Info und Anmeldung bei:

      Marion Trappen
      Fitnesstrainerin - Personaltrainerin -
      YOGA-Lehrerein und zertifizierte Lehrerin der Hormonyogareihe

      55767 Siesbach
      Telefon: 06781 - 35144 / mobil: 0151-59409044 
      m-trappen@t-online.de

      Nähere Info und Anmeldung bei:

      Marion Trappen
      Fitnesstrainerin - Personaltrainerin -
      YOGA-Lehrerein und zertifizierte Lehrerin der Hormonyogareihe

      55767 Siesbach
      Telefon: 06781 - 35144 / mobil: 0151-59409044 
      m-trappen@t-online.de

undefined